Tenuta San Pietro

Tenuta San Pietro

24 Oktober, 2019

Der Name dieses Bio-Weinguts, das in den sanften Hügeln der Gemeinde Tassarolo liegt, geht auf die kleine Kirche des Benediktinerklosters des Hl. Petrus zurück, das hier bereits im 11. Jahrhundert stand.
Auf den 65 Hektar des Weinguts gedeihen überwiegend Cortese di Gavi-Reben, es gibt jedoch auch autochthone blaue Trauben (Albarossa, Barbera, Nibiö) und Chardonnay-Trauben für die Schaumwein-Erzeugung.
Die 2008 gestartete Umwandlung in einen Bio-Betrieb wurde 2013 abgeschlossen, mit der Erteilung der Bio-Konformitätsbescheinigung mit der EU-Verordnung 834/07/EU im Bereich biologische Landwirtschaft.

Ort: San Pietro 2 – 15060 – Tassarolo (AL)

Informativa

DE - Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.